Puris-Sirup produziert vielfältige Sirup-Produkte in den unterschiedlichsten Ausführen. Der Betrieb aus Niederwil verzichten dabei ausnahmslos auf chemische oder andere künstliche Nahrungsmittel-Zusätze und erzeugt dadurch erstklassige Produkte in bester Qualität. Sämtliche Produkte werden dabei im Produktionsbetrieb in Henau produziert und abgefüllt. PAS solutions GmbH durfte für das Unternehmen eine neue Webseite mit integriertem Online-Shop erstellen.

mehr

Im Kundenmodul des Admin-Bereichs werden normalerweise die Nach- und Vornamen der Kunden angezeigt. Für Administratoren welche häufig als Kunden andere Firmen haben, ist es nützlich, wenn sie in der Übersicht ihrer Kunden neben dem Nach- und Vornamen auch gleich noch den Firmennamen sehen. Um dies zu bewerkstelligen, sind lediglich drei kleine Anpassungen in einem einzigen File nötig. 

mehr

Wer einen Online-Shop mit osCommerce aufbaut, hat in der Standard-Version keine Möglichkeit, die Produkte einer Kategorie im Shop zu sortieren und somit deren Reihenfolge zu bestimmen. Um diese für viele Shopbetreiber wichtige Funktion trotzdem zu nutzen, gab es für die bisherigen osCommerce Versionen eine Contribution (Erweiterung). Diese haben aber für die aktuelle Version 2.3.1 nicht funktioniert.

mehr

osCommerce ruft beim Öffnen des Shops durch einen Besucher standardmässig die definierte Sprache des Webbrowsers auf. Dies ist für die meisten Anwendungen eine gute Sache – ein Englischsprachiger Besucher bekommt so automatisch die Englische Version des Shops präsentiert.

Praktisch, aber nicht immer erwünscht

Es kann allerdings sein, dass diese automatische Erkennung der Sprache gar nicht erwünscht ist. Wird zum Beispiel ein Shop nur in Deutscher Sprache angeboten – im Hintergrund ist aber auch noch eine englische Version im System vorhanden – so möchte man nicht, dass Besucher überhaupt Zugriff auf die Englische Version bekommen.

mehr

Wer die aktuelle Version (momentan ist dies 2.3.1) des Online-Shops von osCommerce schon installiert hat, wird vielleicht auch schon über folgendes Problem gestolpert sein.

Der ganze Shop lädt im Internet Explorer (zumindest in den Versionen 7 und 8 ) sehr langsam, und friert immer für ein paar Sekunden ein, bevor es dem Besucher möglich ist, einen neuen Link anzuklicken. Der Einkauf im Shop mit diesem Browser wird dadurch sehr mühsam, und könnte ungeduldige Besucher schnell zum Verlassen des Shops bewegen.

mehr