In der heutigen Zeit werden Grafiken wie z.B. Logos vermehrt im SVG-Format in Webseiten verwendet. Diese sind vektorisiert, und können – im Gegensatz zu herkömmlichen Formaten wie JPG, GIF oder PNG – verschiedene Vorteile haben. Will man solche SVG-Dateien in die WordPress Mediathek hochladen, stösst man aber schnell an seine Grenzen, weil dieses Format im Moment von der Upload-Engine nicht zugelassen ist. Mit einer kleinen Code-Ergänzung, lässt sich diese Limitierung aber problemlos aufheben.

mehr