Wir haben natürlich nicht für alles eine Lösung. Aber an Problemen, über welche wir selber schon gestolpert sind, müssen sich andere ja nicht auch noch die Zähne ausbeissen.

Vor gut einem Jahr haben wir das Responsive TYPO3 Template „sunflower“ zur freien Verwendung veröffentlicht. Weil dieses auf grosses Interesse stiess, haben wir beschlossen, es auch für die Verwendung mit der soeben erschienenen TYPO3 Version 6.2 LTS anzupassen. Die Installation mit der neuen Version sollte sehr komfortabel vonstatten gehen, da mit der „Distribution“ ein Tool in TYPO3 implementiert wurde, welches eine fertige Template-Installation mit wenigen Klicks möglich macht.  Responsive TYPO3 Template sunflower 2

Live Demo TYPO3 Responsive Template „sunflower 2 für TYPO3 6.2“

Das Responsive TYPO3 Template „sunflower 2“ für TYPO3 6.2

Das Template „sunflower 2“ basiert immer noch auf YAMB – Yet Another Mobile Boilerplate, und beinhaltet noch die gleichen Funktionen und Möglichkeiten des Vorgängers „sunflower“ (welcher für die TYPO3 Versionen 4.7.x bis 6.1.x gedacht ist). Es wurde lediglich vom Aussehen, der Schriftart und vom CSS-Code her geringfügig angepasst.

Das Kontaktformular auf der Seite Kontakt wurde nicht mehr mit der Extension „formhandler“ erstellt, da diese offiziell noch nicht für TYPO3 6.2 zur Verfügung steht. Es wurde stattdessen mit dem TYPO3 eigenen Formular-Inhaltselement erstellt.

Auch bei der neuen Version empfehlen wir Ihnen, unsere sunflower 2 Demo-Seite zuerst ausgiebig zu testen und auch in den verschiedenen Browsern und auf den gewünschten Geräten anzuschauen, damit Sie sich ein Bild machen können, ob das Template auch Ihre Erwartungen erfüllen kann, und ob Sie allfällige fehlende Funktionen selber entsprechend erweitern können.

Installation in 7 Schritten

Download der TYPO3 Distribution (Version 1.1: 27.08.2014)

1. Setzen Sie eine neue und leere TYPO3 Installation der Version 6.2.x auf (das aktuelle Template wurde mit der Version 6.2.3 erstellt). Zur Sicherheit sollte im Installations-Tool der Wert [SYS][curlUse] = 1 gesetzt werden (damit der Webserver sicher die Berechtigungen hat, die notwendigen Extensions automatisch zu installieren).

2. Erstellen Sie zur Sicherheit ein Backup der leeren TYPO3 Installation. So haben Sie eine funktionierende leere Version, falls mit der Installation des Templates etwas nicht klappen sollte.

3. Laden Sie die Zip-Datei mit dem obigen Link lokal auf Ihren Computer herunter und entpacken Sie die Dateien

4. Laden Sie den gesamten Ordner „sunflower_62“ mit einem FTP Programm auf Ihrem Server in das Verzeichnis /typo3conf/ext/

5. Öffnen Sie im TYPO3 Backend den Erweiterungsmanager. Unter „Erweiterungen verwalten“ sollten Sie jetzt die Erweiterung „Sunflower“ sehen, wo Sie die Erweiterung aktivieren können. Die Erweiterung sollte Ihnen sowohl alle nötigen Erweiterungen (automaketemplate, sowie html5boilerplate), wie auch Seiten, Einstellungen und Dateien installieren. Haben Sie etwas Geduld und brechen Sie den Installationsprozess nicht ab, während die Distribution installiert wird. Wenn Sie nach der Installation den Seitenbaum noch angezeigt bekommen, müssen Sie die Baumansicht aktualisieren (mit dem Icon mit zwei grünen Pfeilen oben am Seitenbaum)

6. BaseURL anpassen: Mit dem Modul „Template“ muss nun noch eine kleine Anpassung am Template der Seite „rootlevel“ gemacht werden. Dort finden Sie im Setup die folgende Zeile:
config.baseURL =
Hier können Sie stattdessen den Pfad zu Ihrer TYPO3 Webseite eintragen (in der Form http://sunflower62.pas-solutions.ch/)

7. Anpassen der Kontaktformular E-Mail Adressen: Bearbeiten Sie auf der Seite „Kontakt“ das Inhaltselement „Kontaktformular“.  Hier finden Sie im Reiter „Formular“ folgenden Code:

postProcessor {
1 = mail
1 {
recipientEmail = info@musterdomain.ch
senderEmail = info@musterdomain.ch
}
2 = redirect
2 {
destination = 43
}
}

Hier können Sie unter „recipientEmail“ die Adresse ersetzen, an welche das Formular geschickt werden soll. Unter „senderEmail“ wird die Absender-Adressen eingetragen. Unter „destination“ wird die ID der Seite eingetragen, auf welche Besucher nach erfolgreicher Versendung weitergeleitet werden. Falls Ihre „Kontakt Danke“ Seite eine andere ID als 43 hat (wenn Sie im Seitenbaum über die Seiten fahren, wird Ihnen die Seiten-ID angezeigt), können Sie hier die richtige ID eintragen.

Löschen Sie zur Sicherheit den TYPO3 Cache, indem Sie zuoberst auf das gelbe Blitz-Icon klicken, und „Allgemeine Caches leeren“ auswählen

Damit sollte die Seite aufrufbar sein.

Bermerkungen:

  • Wir hoffen natürlich, dass das Responsive TYPO3 Template für viele eine hilfreiche Grundlage und ein Ausgangspunkt für eigene Versuche im Bereich des Responsive Webdesign ist. Ausserdem freuen wir uns auch immer über Feedback und Verbesserungsvorschläge,  sind aber auf Grund unserer Grösse nur sehr begrenzt in der Lage, Hilfe und Support für das Template anzubieten.
  • Für TYPO3 Versionen kleiner als 6.2.x verwenden Sie bitte die den Vorgänger „sunflower“ dieses Templates
Update Sommer 2016: Nach über 10 Jahren und unzähligen Projekten mit TYPO3 und WordPress, mussten wir uns irgendwann entscheiden, mit welchem CMS-System wir zukünftige Projekte umsetzen werden. Beide CMS Systeme haben Ihre Vor- und Nachteile, sodass es bei dieser Entscheidung wohl kein richtig oder falsch gibt. Unsere Wahl ist schlussendlich auf WordPress gefallen. Die Gründe dafür sind vielfältig – ein Grund ist sicher die enorme Verbreitung und Weiterentwicklung von WordPress in den letzten Jahren. Daneben spielen aber auch Faktoren wie die Komplexität von Updates, die Optimierung für mobile Geräte (Responsive Design) und unsere Einschätzung im Hinblick auf die Zukunft mit. Wir können deshalb auch für das TYPO3 Template „sunflower“ keinen Support mehr anbieten und bitten dafür um Verständnis.

Lizenz Das Template „sunflower 2“ basiert wie sein Vorgänger auf YAMB – Yet Another Mobile Boilerplate. Da YAMB unter der GNU GENERAL PUBLIC LICENSE veröffentlicht wurde, wird dies auch für dieses Template so gehandhabt. Sie dürfen das Template gerne für private wie auch kommerzielle Zwecke einsetzen, weiterentwickeln und verbessern, sofern dabei die Lizenz von YAMB nicht verletzt wird.

Bewerte unser Template
Sending
Benutzer Bewertung
4.86 (7 Bewertungen)

Pin It on Pinterest

Share This